Suche

Fügen Sie den zu suchenden Text ein und drücken Sie die Eingabetaste

Search here:
 

Aktuell

Home > News  > Sidenor vermindert die Reaktionszeit in ihren SAP-Prozessen um 40%

Dank der durch die IT-Abteilung von Sidenor entwickelten Arbeit in den letzten Monaten ist die Effizienz der Arbeit der SAP-Benutzer um 40% erhöht worden. Prozesse wie die Budgetierung oder die Überprüfung der Bestände am Bilanztag, die bisher einem hohen Speicherverbrauch und langen Laufzeiten entsprachen, sind nun von 5 Stunden auf 1, bzw. von 2 Stunden auf 15 Sekunden vermindert worden. Diese Verbesserung ist das Ergebnis der ersten Phase des Projekts zum Übergang von unserem gegenwärtigen SAP auf SAP S/4 HANA.

In diesen Monaten hat die IT-Abteilung zusammen mit Telefónica an einer doppelten Migration gearbeitet: ihre gesamte SAP-Infrastruktur wurde in der Cloud hochgeladen (Datenverarbeitungszentrum von Telefónica) und die Datenbank von SAP zu HANA übertragen. ( SoH)

                                                                                          Datenverarbeitungszentrum von Telefónica

Nachdem diese erste Phase beendet wird, soll die IT-Abteilung weiter an der Identifizierung der Funktionalitäten von HANA sowie an der Anwendbarkeit dieser Funktionalitäten im Rahmen unserer Aktivitäten arbeiten. Mit diesem Schritt vervollständigt Sidenor eine der wichtigsten Säulen in seinem DigitalisierungsplanSidenor 4.0.