Suche

Fügen Sie den zu suchenden Text ein und drücken Sie die Eingabetaste

Search here:
 

Blog

Home > News  > Sidenor am „20th International Forgemasters Meeting”

Sidenor nimmt mit einem Vortrag am IFM 2017 teil, das vom 11ten bis zum 14ten September

Sidenor nimmt mit einem Vortrag am IFM 2017 teil, das vom 11ten bis zum 14ten September in der österreichischen Stadt Graz stattfinden soll.

Das „International Forgemasters Meeting” ist ein alle drei oder vier Jahre veranstalteter, internationaler Kongress, an dem sich alle Akteure der Schmiedeindustrie beteiligen. Dieses Jahr findet die 20ste Ausgabe statt.

Die gewöhnlichen Themen sind: neue technologische Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Schmiedesektor, fortgeschrittene Werkstoffe, Engineering und Ausstattung in verschiedenen Anlagen, Produkte für verschiedene Industrien, Luft- und Raumfahrt, Energie, Bearbeitung, Transportwesen, Offshore und Simulationen oder numerische Analysen, unter anderem.

Der von Sidenor eingeführte Artikel, mit dem Titel „New generation fatigue enhanced crankshafts”, beschreibt, wie im Werk Reinosa die Walzhärte-Technik für die Kurbelwellen entwickelt wurde: durch Kaltwalzen des Kurbenwellenradius wird eine erhebliche Verbesserung des Dauerfestigkeitsverhaltens des Bauteils erzielt, was in der     heutigen Schiffsmotorenindustrie und Energieerzeugung von wesentlicher Bedeutung ist.

Weitere Informationen finden Sie unter  http://www.ifm2017.org/