Suche
Fügen Sie den zu suchenden Text ein und drücken Sie die Eingabetaste
Search here:
 

Aktuell

Home > News  > Am 04. Juni 2019 werden wir in unserem Stahlwerk in Basauri (Bilbao) unseren ersten “Innovationstag” veranstalten.

Bei diesem Event möchten wir Ihnen zum einen die Möglichkeiten der Nutzung von Industrie 4.0 in unseren Prozessen vorstellen und zum anderen die Neuentwicklung von Stählen und deren Anforderungen für die Zukunft aufzeigen. Der Fokus wird auf den Anwendungen im Schmiedesektor Automotive liegen als auch im Bereich der Windenergie, wo es in der Zukunft große Potentiale gibt.

Die Teilnehmer werden die Gelegenheit erhalten, sich durch das Wissen und die Erfahrung von zwei Referenzexperten im europäischen Sektor, nämlich Herrn Bleck und Herrn Fernandez Sison, zu bereichern.

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Bleck hat 13 Jahre lang in der Forschungsabteilung der Thyssenkrupp AG gearbeitet. Seit 1994 ist er Professor für Metallkunde in der RWTH Aachen Universität und Abteilungsleiter des Instituts für Eisenhüttenkunde. Während seiner Berufslaufbahn hat er über 250 Artikel veröffentlicht und mehr als 10 Patente angemeldet. Er arbeitet regelmäßig mit Universitäten in China, Korea und im Vereinigten Königreich. Er ist ein Spezialist in der Entwicklung und Charakterisierung von kaltumformbaren und hochfesten Stählen sowie in neuen Prozessen für Stahlprodukte und Leichtbaustrukturen.

Alfredo Fernandez Sison ist Bauingenieur mit einem Master in ‘Enterprise Integration’,  Innovation und Wissensmanagement sowie mechanische Gestaltung und Produktion. Seine berufliche Laufbahn hat er in Referenzunternehmen wie Robotiker, Ericsson, P4Q Electronics und SiemensGamesa entwickelt, wobei er seine hervorragenden Fähigkeiten der Innovation und der Entwicklung von neuen Produkten widmete.

Die Präsentationen werden in englischer Sprache gehalten, und wir wollen diese gemeinsam mit unseren Ingenieuren (von F&E bis zur Produktion) und Ihnen als einem unserer wichtigen Kunden diskutieren.

Die Agenda des Tages wird wie folgt aussehen:

 Innovation Day – 4 June 2019
9:00 h – 09:10 h Welcome & Reception 

By J.A. Jainaga, CEO of Sidenor

9:10 h – 10:00 h “Facing the Future. Industry 4.0”  

By I. Legua, CIO at Sidenor

10:00 h – 11:00 h ICME Integrative Computational Materials Engineering – what means Industry 4.0 to materials development” 

By Univ.-Prof. Dr.-Ing. W. Bleck at IEHK – Institut für Eisenhüttenkunde / Steel Institute. RWTH Aachen University

11:00 h – 11:30 h Coffee Break
11:30 h – 12:30 h “New Concepts for Forging Steels“ 

By Univ.-Prof. Dr.-Ing. W. Bleck at IEHK – Institut für Eisenhüttenkunde / Steel Institute. RWTH Aachen University

12:30 h – 13:30 h “Key innovation drivers for wind turbine gearboxes”

By Alfredo Fernandez-Sison, Engineering Manager at Siemens Gamesa Gearbox Unit.

13:30 h – 14:00 h Sidenor R&D. Laboratory Visit 

By J.J. Laraudogoitia, R&D – Director

14:00 h – 16:00 h Lunch
16:00 h –17:00 h Visit Sidenor Facilities 

By E. Canal, COO at Sidenor

Bitte leiten Sie diese Einladung auch an interessierte Personen aus Ihrem Unternehmen weiter. Wenn Sie teilnehmen möchten, melden Sie Sich bitte unter dem folgenden Link. Die Teilnahme ist beschränkt und soll gemäß der Reihenfolge der Anmeldungen bestätigt werden. Wir hoffen sehr Sie zu unserem Event begrüßen zu dürfen!

Free registration here!