Search here:
Home > Rostfreier Stahl Sidenor – 316Ti

Rostfreier Stahl Sidenor – 316Ti

Acero Inoxidable 316Ti

Der nichtrostende Edelstahl 316Ti ist ein austenitischer Chrom-Nickel-Molybdän-Stahl mit geringem Kohlenstoffgehalt. Er ist nicht magnetisch und nicht härtbar, hat gute Verformungseigenschaften auch bei niedrigen Temperaturen und zeichnet sich durch eine sehr gute Schweißeignung aus. Hinsichtlich seiner Korrosionsbeständigkeit kann man ihn mit der Güte 316L vergleichen. Er ist für die Kaltumformung geeignet, die Aushärtung ist jedoch stärker als bei unlegierten Stählen. Zunder, der sich bei der Warmumformung, Wärmebehandlung oder beim Schweißen bildet, verringert die Korrosionsbeständigkeit und sollte durch Beizen oder mechanische Bearbeitung entfernt werden. Die spangebende Bearbeitung ist mit Werkzeugen aus Schnellarbeitsstahl oder Hartmetall und bei ausreichender Kühlung auszuführen. Der Werkstoff kann im lösungsgeglühten Zustand LEICHT magnetisch sein, der Magnetismus wird bei steigender Kaltumformung erhöht.

Branchen:

Automobil

Ausrüstungsgüter

Energie

Petrochemische Industrie

Infrastruktur

Andere (Nahrungsmittel, Medizin)